Unterwegs

Schnitzmühle in Viechtach – Cool Camping pur!

schnitzmühle_titel

Das Adventure Camp Schnitzmühle im Bayerischen Wald ist die Top-Adresse für Cool Camping. Ich war dort letztes Wochenende – und wow! Absolute Besuchsempfehlung!

Die Qual der Wahl

Die Idee, die Schnitzmühle in Vietach zu besuchen, hatte ich schon länger. Im Cool Camping Führer (s. unten) zählt sie zu den Besten der Besten und auch in meinem Bekanntenkreis wurde mir schon davon vorgeschwärmt. Da unser Jahrestag ansteht und die Wettervorhersage Rekorde für Ende August ankündigt, haben wir uns doch spontan dafür entschieden einen Platz zu reservieren (bei so beliebten Plätzen durchaus zu empfehlen). Auf der Homepage der Schnitzmühle besteht die Möglichkeit einen parzellierten Platz zu buchen oder freie Platzwahl in einem bestimmten Bereich zu wählen. Man darf sich also aussuchen auf welcher Flussseite man aufwachen möchte – gar nicht so einfach! Wer keine Lust auf Zelten hat, kann auch Zimmer in der Hacienda oder der Lodge buchen – eine gute Schlechtwetteralternative.

schnitzmühle_Lageplan
Plan der Schnitzmühle (c/o Adventure Camp Schnitzmühle)

 

Von Alltagsmodus auf Tiefenentspannung in 10 Minuten

schnitzmühle_bierfilz
Bierfilz aus der Hacienda der Schnitzmühle

Von Nürnberg aus ist die Schnitzmühle in weniger als zwei Stunden zu erreichen, was für einen Wochenendtrip perfekt ist. Wir sind erst Samstag los, aber auch die eine Nacht hat völlig gereicht, um wirklich zu entspannen. Erstaunlicherweise war dieser Zustand sogar schon 10 Minuten nach der Ankunft erreicht! Schon beim rein laufen auf das Gelände ist mir die positiv-relaxte Stimmung aufgefallen. Hier kann man alles treffen von Hipsterpärchen bis Familie mit Zwergen, die in Matschhosen durch den Staub robben.

Die Anmeldung im Camp Laden, der von Frühstückssemmeln bis Gaskartusche alles bietet, hat schon genau das ausgestrahlt, was die Reservierungsbestätigung verkündet hat: Wenig Regeln, dafür viel Freiheit und Entspannung. Im schönsten Dialekt wurde uns die Anfahrt zu unserem Platz erklärt und wir wurden losgeschickt. Bezahlen bei Abreise und keine Kontrolle, wer denn jetzt wo genau steht.

Eigentlich hatten wir einen freien Platz am Steinkreis (7) gebucht. Vor Ort war da, aber alles voll, da man mit dem Auto bis zum Platz fahren darf. Wir haben uns dann einfach auf der Zeltwiese Eichenwald (6) einquartiert, was super war. Für den nächsten Besuch würde ich gleich dort reservieren. Der Steinkreis klingt zwar super verlockend und die Lage an der Inselspitze ist auch wirklich einmalig, aber es ist eben auch nicht besonders groß.

 

Die Insel der Campingträume

schnitzmühle_campingplatzObwohl der Platz wirklich nicht besonders leer war (eher das Gegenteil), hat das dem Coolnessfaktor keinen Abbruch getan. Die Lage am Schwarzen Regen macht einfach gleich Urlaubsfeeling. Das Badehaus ist im Schwedenstil gebaut (2) und unter den Eichenbäumen findet man immer ein schattiges Plätzchen. Aufgrund der Lage am Wasser ist allerdings eine Zeltplane durchaus empfehlenswert, da es auch mittags noch nass auf der Wiese war. Ansonsten findet sich auf der Wiese immer ein Platz für Spiele und Sonnenanbeter. Direkt von der Schnitzmühle aus kann man auch Kanutouren unternehmen – die Mitarbeiter von VIT&fun sind den ganzen Tag mit ihren Bussen unterwegs, um Gäste einzusammeln. Abends, wenn es ruhiger wird, brennen überall die Feuerkörbe und sorgen für die notwendige Wärme beim Sterne kucken. Nachtruhe ist ab 24 Uhr und war auch tatsächlich so. Zum Einschlafen konnte man den Lagerfeuergesängen lauschen. Schöner, geht es kaum!

 

Wellness

Whirpool, Sauna, Dampfbad gibt es hier alles, war mir aber in der Hitze alles nicht so wichtig, wie der Strand Badesee. Holzliegen, Stege und chlorfreies Wasser – Outdoorherz was brauchst du mehr?

schnitzmühle_steg

Naja, vielleicht noch den richtigen Wasserspaß!

schnitzmühle_0001 schnitzmühle_0002 schnitzmühle_0003

 

schnitzmühle_wasser

Schlemmen im thai-bayerischen Himmel

Nachdem wir den Nachmittag nur im Wasser verbracht haben, haben wir es uns abends auch noch im thailändisch-bayerischen Restaurant der Schnitzmühle gut gehen lassen. Sehr leckeres Essen, das mit viel Liebe zu- und angerichtet wird. Sieht man und schmeckt man.

Und auch das Frühstücksbuffet am nächsten Morgen hat sich nahtlos an dieses Gourmeterlebnis angeschlossen und keine Wünsche offen gelassen!

 

Infos zur Schnitzmühle

Adventure Camp Schnitzmühle
Schnitzmühle 1, 94234 Viechtach / Bayerischer Wald
Tel.  09942 / 94 81-0
Web: www.schnitzmuehle.de

Preise:
Erwachsene 8€, Kurtaxe 1,20€
Stellplatz 5,50€
Strom 1,90€

Hunde, Sauna und Frühstücksbuffet kosten extra.

 

Über Cool Camping

„Cool Camping“ ist eine Buchreihe, die ihren Anfang in Großbritannien nimmt. Bei Cool Camping geht es nicht darum den besten Platz nach mathematischer Formel zu ermitteln, sondern einfach den schönsten, coolsten und entspanntesten Platz vorzustellen. Hier zählen nicht die Zahl der Wohnmobilstellplätze mit Stromanschluss, sondern Magie, Abenteuer und Naturgenuss.

Die deutsche Variante von Cool Camping gibt es seit 2012. Das Buch von Björn Staschen stellt die sensationellsten Zeltplätze in Deutschland vor: Zeltplätze auf der Hallig, Indianerdörfer oder Öko-Bauernhof. Für jede und jeden ist das Richtige dabei.

Warnhinweis: Der Genuss dieses Buches löst akutes Fernweh und ein Bedürfnis nach Lagerfeuerromantik aus!

 

Tipps zur Einstimmung

Musik: „Vielleicht der Sommer“ von Lemo
Lesen: „Cool Camping Deutschland“ von Björn Staschen
Duft: Frisch gemähtes Heu

Habt ihr noch Campingplatz Empfehlungen für mich? Dann immer her damit!

Dabei das Beste aus den kostbarsten Stunden zu machen. Wandern, Klettern, Natur und Abenteuer erleben. In Franken - meiner Heimat und auf Reisen.

0 Kommentare zu “Schnitzmühle in Viechtach – Cool Camping pur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.