Freiheit

16 Stunden Freiheit täglich – nutze die beste Zeit des Tages!

„Diese 16 Stunden kostbarer täglicher Freiheit.“

Vor zwei Jahren habe ich diesen Satz in dem Buch „Microadventures“ von Alastair Humphreys gelesen. Und diese sechs Worte haben so einiges bei mir angestoßen…

In der Arbeit geh ich innerlich schon mal die To-Do-Liste durch. Nach der Arbeit noch schnell einkaufen gehen, die Spülmaschine müsste auch wieder ausgeräumt werden und das Smartphone hat bestimmt auch schon ein paar wichtige News. Und dann geht’s nach Hause und ab aufs Sofa und morgen ist ja dann wieder ein neuer Tag… Kennt ihr das?

Ganz ehrlich? Das ist doch bescheuert!! Da draußen gibt es so viele Wunder zu bestaunen, Momente zu finden und Abenteuer zu erleben – und ich häng zuhause rum?

Klar, kann man weltenbummelnd durch die Gegend ziehen, aber die meisten von uns haben nun mal doch eine 9-to-5-Routine und 29 Tage Urlaub. Ich hab einen Job, stecke mitten in einer Weiterbildung und… Egal! Ich weiß, dass man auch in dieses Pensum seine Abenteuer unter bekommt – wenn man denn möchte. Eben genau in diesen kostbaren 16 Stunden zwischen 5 und 9. Dieser Blog ist mein persönlicher Schubs (und wenn ihr möchtet auch der für euch!) wandern, Rad fahren und klettern zu gehen, die Natur zu genießen und das Paradies, dass direkt vor der Haustür liegt – die Fränkische Schweiz – zu erleben. Oder Bouldern, Yoga machen, oder oder oder

Denn auch wenn sich meine Komfortzone mal wieder  zuckersüß gibt, weiß ich ja doch, dass jede Nacht unterm Sternenhimmel am Lagerfeuer mich einfach viel glücklicher macht! Egal, ob es nach der Arbeit noch stressig ist, raus zu kommen oder die Kollegen am nächsten Morgen skeptisch kucken.

Am Ende zählen nicht die geschriebenen E-Mails, wie oft die Wohnung gesaugt wurde oder die Anzahl der absolvierten Pflichttermine. Am Ende zählen die Stunden mit besonderen Menschen, die Sonnenaufgänge und erklommen Gipfel.

Und auf diese Reise nehme ich euch jetzt mit…

Lisa

Sofahocker oder Profi-Abenteurer? Erzählt es mir in den Kommentaren!

Dabei das Beste aus den kostbarsten Stunden zu machen. Wandern, Klettern, Natur und Abenteuer erleben. In Franken - meiner Heimat und auf Reisen.

0 Kommentare zu “16 Stunden Freiheit täglich – nutze die beste Zeit des Tages!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.